SPD Wendlingen

WahlenDen Menschen wieder eine politische Heimat geben – Vorstellung von Regina Rapp als SPD-Bundestagskandidatin im Wahlkreis

Regina Rapp, Simon Bürkle, Ansgar Lottermann

Im Seminarraum des Kreisjugendrings Esslingen in Wendlingen stellte sich am Montag  Regina Rapp als Kandidatin für die Nominierung zur Bundestagskandidatur im Wahlkreis Esslingen den Mitgliedern der umliegenden Ortsvereine vor. Simon Bürkle, Vorsitzender des Wendlinger Ortsvereins, präsentierte den anwesenden Sozialdemokraten die 34-jährige Geschäftsführerin und Mutter zweier Kinder als Gegenprogramm zur häufig kritisierten Weiter-So-Haltung. 

Veröffentlicht am 31.01.2017