Kundgebung für „Solidarität und gegen Spaltung“ am 29.01.22 in Kirchheim

Veröffentlicht am 27.01.2022 in Pressemitteilungen
Potrait_Kenner_Fahrrad

Kundgebung für „Solidarität und gegen  Spaltung“ am Samstag, den 29. Januar um 12 Uhr auf dem Kirchheimer Schloßlatz. 33 Initiativen des Netzwerkes „Kirchheim Forum 2030“, darunter auch die SPD in der Region, setzen sich dabei für eine offene, vielfältige und demokratische Gesellschaft ein, in der selbstverständlich strittige Themen durchaus auch sehr kontrovers diskutiert werden müssen. Dies gilt auch für die aktuelle Corona Politik und die getroffenen Maßnahmen.

Allerdings betrachtet das „Forum 2030“ mit Sorge wie sich Bürgerinnen und Bürger aus der gesellschaftlichen Mitte bei den sogenannten „Montagsspaziergängen“ mit Gegnern unserer demokratischen Gesellschaft, ReichsbürgerInnen, QuerdenkerInnen, Mitgliedern der identitären Bewegung, Anhängern der QAnon-Bewegung und Rechtsradikalen gemeinsam auf den Weg durch unsere Innenstädte macht.


Der Dank der VeranstalterInnen gilt ganz ausdrücklich all den Menschen in unserem Land, die seit 2 Jahren solidarisch durch persönliche Einschränkungen, Verzicht, Einhalten der Regeln, in Kaufnahme von Verlusten und berufliches Engagement bis zur Erschöpfungsgrenze ihren Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten.
Auch gedenkt das „Forum 2030“ der 117. 000 in Deutschland an Corona verstorbenen Menschen und ihrer Angehörigen und der Menschen die teilweise nach einer Infektion teilweise monatelang an den Folgen von Corona leiden müssen.

Der Kirchheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kenner wird bei der Veranstaltung einen Redebeitrag halten. Es gelten die aktuellen Corona Bestimmungen.

 

Anstehende Termine

Alle Termine öffnen.

30.05.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Pizza & Politik
Seit seiner Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg lädt der Jungendpolitische Sprecher der SPD, Andreas Kenne …

25.06.2022, 07:00 Uhr - 13:00 Uhr SPD-Flohmarkt

09.07.2022, 07:00 Uhr - 13:00 Uhr Ersatztermin SPD-Flohmarkt

Alle Termine

Kontodaten des Ortsvereins

IBAN:   DE53 6129 0120 0553 2440 00    

BIC:     GENODES1NUE   

Institut: Volksbank Nürtingen eG

 

Gerne erhalten Sie von uns eine Spendenquittung ausgestellt. Teilen Sie uns Ihre Kontokatdaten (Name, Adresse) dazu bitte über das Kontaktformular mit.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info