Politische Martini mit MdB Nils Schmid zum Krieg in der Ukraine am 27.03.22

Veröffentlicht am 18.03.2022 in Pressemitteilungen

Der SPD-Ortsverein Wendlingen und der SPD-Kreisverband Esslingen laden am Sonntag, dem 27. März um 11 Uhr zur öffentlichen politischen Martini ein.

Am frühen Morgen des 24. Februars 2022 hat Russland die Ukraine überfallen. Seitdem sind über zwei Millionen Ukrainer auf der Flucht, tausende wurden verletzt oder gar getötet. Mit dem Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine hat Wladimir Putin der Ukraine nicht nur ihre Souveränität abgesprochen, sondern auch die bestehende Sicherheitsstruktur Europas und globale Ordnung in Frage gestellt. Der völkerrechtswidrige Angriff Russlands markiert somit eine Zeitenwende. 

In Deutschland selbst brach Bundeskanzler Scholz mit der bisherigen deutschen Position und kündigte ein Sondervermögen für die Bundeswehr in Höhe von 100 Milliarden Euro an. Der Krieg in der Ukraine wirft dabei politische, militärische und humanitäre Fragen auf: Wie ist die aktuelle politische Lage und gibt es Perspektiven auf eine Waffenruhe und Frieden? Wie zeigt sich diese Zeitenwende und was bedeuten die gesteigerten Militärausgaben für Deutschland und die Sicherheitsstruktur in Europa? Wie kann Deutschland geflüchtete Ukrainer bestmöglich versorgen und wie sehen mögliche innenpolitische Konsequenzen aus?

Anlässlich dieses brennenden Themas lädt die SPD im Kreis Esslingen Sie am 27. März um 11 Uhr in die Gemeindehalle Altbach ein. Zu Gast wird der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Abgeordneter für den Wahlkreis Nürtingen, Dr. Nils Schmid, sein. Er wird die Situation einordnen und Ihnen Rede und Antwort stehen.

 

Wir laden ganz herzlich alle Interessierten dazu ein und freuen uns auf rege Beteiligung.

 

Adresse:
Gemeindehalle Altbach
Esslinger Str. 108
73776 Altbach

 

Anstehende Termine

Alle Termine öffnen.

08.10.2022, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Kreisparteitag SPD KV Esslingen

29.10.2022, 10:00 Uhr - 13:30 Uhr SPD-Kreisparteitag

19.11.2022 - 19.11.2022 Landesparteitag

Alle Termine

Kontodaten des Ortsvereins

IBAN:   DE53 6129 0120 0553 2440 00    

BIC:     GENODES1NUE   

Institut: Volksbank Nürtingen eG

 

Gerne erhalten Sie von uns eine Spendenquittung ausgestellt. Teilen Sie uns Ihre Kontokatdaten (Name, Adresse) dazu bitte über das Kontaktformular mit.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info