Steffen Weigel als Beisitzer in den SPD Kreisvorstand nachgewählt

Veröffentlicht am 22.06.2016 in Ortsverein

Am vergangenen Samstag veranstaltete der SPD-Kreisverband Esslingen in der Festhalle Kemnat in Ostfildern einen öffentlichen Kreisparteitag. Neben einer engagierten Diskussion u.a. mit dem MdB und Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Christian Lange über die Ursachen und den richtigen Umgang mit Rechtspopulismus, stand auch die Nachwahl eines Mitglieds des SPD-Kreisvorstandes auf der Agenda. 

Der Wendlinger Bürgermeister Steffen Weigel erklärte seine Kandidatur für den freigewordenen Posten und wurde mit einem seltenen einstimmigen Wahlergebnis von den Delegierten in den Kreisvorstand gewählt. Der 49-jährige Bürgermeister und Kreisrat wolle selbst ein Bindeglied zwischen kommunalen-, Fraktions- und Parteiinteressen sein. "Es reicht nicht, sich hinter verschlossenen Türen zu beschweren, sondern es gilt sich selbst aktiv einzubringen und zu gestalten", erklärt Steffen Weigel seine Motivation zur Kandidatur.

„Steffen Weigel ist nicht nur eine Bereicherung für unsere Stadt, sondern auch für den SPD-Kreisverband. Mit ihm ist der Wendlinger Ortsverein noch besser im Kreisvorstand repräsentiert“, freute sich der Wendlinger Ortsvereinsvorsitzende Simon Bürkle, der ebenfalls Mitglied im SPD-Kreisvorstand ist.

 

Kontodaten des Ortsvereins

IBAN:   DE53 6129 0120 0553 2440 00    

BIC:     GENODES1NUE   

Institut: Volksbank Nürtingen eG

 

Gerne erhalten Sie von uns eine Spendenquittung ausgestellt. Teilen Sie uns Ihre Kontokatdaten (Name, Adresse) dazu bitte über das Kontaktformular mit.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

Ein Service von websozis.info