Ortsverein freut sich über viele Neueintritte

Veröffentlicht am 30.01.2018 in Ortsverein

„Bundesweit ist die SPD seit diesem Jahr wieder mit Abstand die mitgliederstärkste Partei in Deutschland“, begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende der Wendlinger Sozialdemokraten und Mitgliederbeauftragte des SPD-Kreisverbandes, Simon Bürkle, bei einem gut besuchten Neumitgliederbrunch mit MdL Andreas Kenner und MdB Nils Schmid am Sonntag in Kirchheim die anwesenden Genossinnen und Genossen, darunter auch einige Neumitglieder aus Wendlingen.

Seit dem Bundesparteitag am Sonntag vor einer Woche sind alleine im Kreisverband Esslingen 39 Menschen in die SPD eingetreten, in ganz Baden-Württemberg waren es über 800. Davon konnte auch der Wendlinger Ortsverein profitieren: „Alleine im letzte halben Jahr sind mehr Neumitglieder eingetreten als in den beiden Jahren davor zusammengenommen“, freute sich der Vorsitzende Simon Bürkle, der noch alle Hände voll damit zu tun hat den fünf in der letzten Woche eingetretenen Genossen ihre Parteibücher zu übergeben.

Viele der neu eingetretenen Sozialdemokraten treibe dabei die Frage nach der Regierungsbildung im Bund um. In den Gesprächen werde aber auch deutlich, dass die Neumitglieder sich eine langfristige Neuausrichtung der Partei wünschen. Eine gute Möglichkeit böten dabei die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen: „Wir freuen uns über alle Wendlinger, die bei uns mitmachen möchten und sich für ihre Stadt engagieren wollen – egal ob SPD-Mitglied oder nicht“, so der Ortsvereinsvorsitzende.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

20.09.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Mitgliederversammlung
Auf unserer Mitgliederversammlung werden wir uns mit der Vorbereitung der Gemeinderatswahlen im kommenden Jahr bes …

17.10.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 20 Jahre Runder Tisch AG 60plus
Die Arbeitsgemeinschaft 60plus im Kreis Esslingen feiert 20 Jahre Runder Tisch an ihrer Wirkungsstätte in Wendling …

Alle Termine

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info