16.11.2021 in Ortsverein

50 bewegte Jahre als Sozialdemokrat

 

Im sehr bewegten Jahr 1968 beschloss Martin Hoffmann, gemeinsam mit einigen Freunden, der Phalanx der CSU-Dominanz in Krumbach (Schwaben) etwas entgegen zu setzen. In dieser politisch damals dunkelschwarzen Landschaft wollte er gemeinsam mit einigen Freunden aktiv beweisen, dass es selbst dort junge Menschen mit sozialdemokratischen Überzeugungen gibt. Sie gründeten als ersten Schritt eine JUSO-Gruppe und im Jahre 1971 folgte dann konsequenterweise der Eintritt in die SPD.

26.10.2021 in Ortsverein

Leserbrief "Kanonenbrückle als Friedenssymbol"

 

Im Zuge der Dikussion um einen Abriss und Neubau oder Sanierung der historischen Kanonenbrücke über die Lauter ein Leserbrief von Michael Gruber, Schatzmeister des SPD-Ortsvereins Wendlingen:

Zum Artikel der Nürtinger Zeitung vom 21.10. : Was geschieht mit der Kanonenbrücke?

Bei der Diskussion über den Umgang mit der Kanonenbrücke vermisse ich die angemessene Würdigung ihrer Geschichte. Ich war selbst in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt zugegen, und wunderte mich darüber, die Notwendigkeit der Sanierung rein wirtschaftlich zu betrachten.

16.08.2021 in Ortsverein

Wendlinger Sozialdemokraten begutachten Baufortschritt am Albvorlandtunnel

 
Besuchergruppe, ganz links OV-Vorsitzender Simon Bürkle und zweiter von links Tour-Organisator Michael Gruber

Nachdem sich die Wendlinger Sozialdemokraten im vergangenen Jahr bereits ein Bild von den Bauarbeiten an der Bahnsteighalle des zukünftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs gemacht hatten, stand in diesem Jahr eine Besichtigung des Albvorlandtunnels auf dem Programm. Quasi vor der eigenen Haustür informierten sich die Wendlinger SPD sowie weitere interessierte Bürger und Bürgerinnen bei einer exklusiven Führung über den Baufortschritt dieses Mega-Projektes, dass auch in Wendlingen gewaltige Dimensionen hat.

08.08.2021 in Ortsverein

Wendlinger Sozialdemokraten stimmen sich auf den Wahlkampf ein

 

Über zwanzig Jahre führte der Kassier Horst Gerstenberger die Finanzen des SPD-Ortsvereins Wendlingen, bevor er sein Amt bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Wendlinger Sozialdemokraten am 22. Juli zur Verfügung stellte. Für sein langjähriges und stets gewissenhaftes Wirken, ohne das eine Parteiarbeit nicht möglich ist, bedankte sich der Kassenprüfer Sigfried Bauer stellvertretend für den gesamten Ortsverein bei ihm für seine Arbeit. Außerdem überreichte ihm der Vorsitzende der Wendlinger Sozialdemokraten Simon Bürkle für seinen „Parteiruhestand“ einen großen Geschenkkorb. Bei der anschließenden Nachwahl wurde Michael Gruber als neuer Kassier gewählt und tritt jetzt in die großen Fußstapfen seines Vorgängers.

10.07.2021 in Ortsverein

Termine des Ortsvereins im Juli

 

Der SPD-Ortsverein Wendlingen freut sich sehr, dass in diesem Monat wieder viele Veranstaltungen stattfinden können, die zum Teil lange nicht in diesem Rahmen möglich waren.

Unter der Rubrik "anstehende Termine" finden alle Interessierten die konkreten Informationen zu den Veranstaltungen. Eine Auflistung ist außerdem in diesem Artikel zu finden, dafür bitte auf "weiterlesen" klicken.

Anstehende Termine

Alle Termine öffnen.

08.12.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch SPD AG 60plus
Dritte Welt Laden Köngen Was ist denn eigentlich fair? Die Antwort und Informationen von Gerlinde M …

26.01.2022, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Neujahrsempfang AG 60plus mit OB Matthias Klopfer

18.02.2022, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Neujahrsempfang SPD KV Esslingen

Alle Termine

Kontodaten des Ortsvereins

IBAN:   DE53 6129 0120 0553 2440 00    

BIC:     GENODES1NUE   

Institut: Volksbank Nürtingen eG

 

Gerne erhalten Sie von uns eine Spendenquittung ausgestellt. Teilen Sie uns Ihre Kontokatdaten (Name, Adresse) dazu bitte über das Kontaktformular mit.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

Ein Service von websozis.info