25.11.2019 in Pressemitteilungen

Ortsverein begrüßt Pläne zur Entwicklung des Otto-Quartiers

 

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Wendlingen am vergangenen Donnerstag stellte Bürgermeister Steffen Weigel die Pläne der CG Gruppe zur Entwicklung des Otto-Areals vor. Bei den anwesenden Mitgliedern fand das Vorhaben viel Zustimmung. Dabei waren sich die Genossen einig, dass durch den Erhalt der historischen Grundsubstanz - insbesondere des Kesselhauses als ein Wahrzeichen der Stadt - ein guter Kompromiss gefunden wurde, der Wendlingen bereichern werde.

09.12.2017 in Pressemitteilungen

Wendlinger Ortsverein diskutiert mit Andreas Kenner über Regierungsbildung

 
von links nach rechts: OV-Vorsitzender Simon Bürkle, MdL Andreas Kenner, Kurt Kliche

Nur wenige Tage, vom 07. bis zum 10. Dezember, präsentiert sich die Wendlinger Innenstadt in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Diese Chance wollte sich Andreas Kenner, SPD-Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Kirchheim auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen und besuchte auf Einladung der Wendlinger Sozialdemokraten am vergangenen Donnerstag die Eröffnungsfeier des Weihnachtsmarktes.

01.12.2017 in Pressemitteilungen

SPD-Ortsverein gegen Verkaufsöffnung an Heiligabend

 

Der SPD-Ortsverein hofft weiterhin darauf, dass möglichst viele Einzelhandelsgeschäfte ihren Beschäftigten einen erholsamen Heiligabend ermöglichen. Obwohl dieser 2017 auf einen Sonntag fällt, können bestimmte Läden ihre Türen für ein paar Stunden öffnen.

16.07.2017 in Pressemitteilungen

SPD-Flohmarkt ein voller Erfolg

 
von links nach rechts: Renate Semmler, MdL Andreas Kenner, OV-Vorsitzender Simon Bürkle, Marion Krenn, Ulrich Bürkle

War der Himmel anfangs noch etwas zugezogen kam zur Halbzeit des SPD-Flohmarkts am vergangenen Samstag auf dem St. Leu la Forêt-Platz vor dem Wendlinger Rathaus die Sonne heraus und bescherte Verkäufern wie Käufern einen tollen Vormittag. Wie im Vorjahr wurde der Flohmarkt auch in diesem Jahr wieder gut angenommen und bot mit mehr als 400m² Verkaufsfläche allen Besuchern ein reichhaltiges Angebot an schönen und nützlichen, alten und neuen Sachen.

03.12.2016 in Pressemitteilungen

Andreas Kenner besucht Wendlinger Weihnachtsmarkt

 
von links nach rechts: Norbert Nemitz, Simon Bürkle, Andreas Kenner, Steffen Weigel, Özen Katmerci

Nur wenige Tage, vom 01. bis zum 04. Dezember, präsentiert sich die Wendlinger Innenstadt in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Diese Chance wollte sich Andreas Kenner, SPD-Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Kirchheim nicht entgehen lassen und besucht auf Einladung des örtlichen SPD-Ortsvereins am vergangenen Donnerstag die Eröffnungsfeier des Weihnachtsmarktes. 

Kontodaten des Ortsvereins

IBAN:   DE53 6129 0120 0553 2440 00    

BIC:     GENODES1NUE   

Institut: Volksbank Nürtingen eG

 

Gerne erhalten Sie von uns eine Spendenquittung ausgestellt. Teilen Sie uns Ihre Kontokatdaten (Name, Adresse) dazu bitte über das Kontaktformular mit.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Ein Service von websozis.info